„Ein Moment des Selbstmitgefühls kann deinen ganzen Tag verändern. Eine Kette solcher Momente kann den Lauf deines Lebens ändern.“  (Christopher Germer)

Achtsamkeit und Selbstmitgefühl sind Grundhaltungen die wir erlernen können, egal welche Erfahrungen wir bisher in unserem Leben gemacht haben. Auf Grundlage neuer Erkenntnisse aus Neurowissenschaft und Psychologie wurden dafür Programme entwickelt.

Sie werden vermittelt in Theorie, Selbsterfahrungsübungen und Meditationen, die das Leben nachweislich freundlicher, gesünder und zufriedener machen. Die daraus entwickelte Stärke kann beim Umgang mit Stress und (emotionalem) Schmerz unterstützend wirken und helfen in einer gesunden Art und Weise mit schwierigen Situationen umzugehen.

Mein Name ist Alexandra Walter-Luginsland und ich begleite und berate Menschen durch Gespräche und in Achtsamkeitskursen. Ich unterstütze sie dabei, sich selbst besser kennen zu lernen, Ressourcen zu entdecken und eine selbstfreundliche Haltung zu kultivieren.

Zu den Mindful Self Compassion Kursen (MSC: „Achtsames Selbstmitgefühl“) gibt es mehr Informationen unter MSC.

Lerne auch du in meinen Kursen, wie du dich selbst in allen Lebensbereichen liebevoll und souverän unterstützen kannst. Wie du mit deinen Gefühlen und Gedanken im Alltag und in deinen Beziehungen besser umgehen kannst und wie du Stress begegnest.

Mein besonderes Herzensprojekt ist die Arbeit mit Eltern und Familien. Ich unterstütze Eltern, in liebevolle Verbindung zu sich und ihren Kindern zu kommen und emotional schwierigen Situationen mit mehr Leichtigkeit zu begegnen.

Zu den Mindful Compassionate Parenting Kursen (MCP: „Achtsames und mitfühlendes Elternsein“) gibt es mehr Informationen unter MCP.

Mein Angebot richtet sich an Menschen, die

  • achtsamer mit sich und anderen umgehen möchten
  • wohlwollender sich selbst gegenüber sein möchten
  • mit ihren gesundheitlichen Problemen besser umgehen möchten
  • Stress reduzieren möchten
  • Begleitung in schwierigen Lebensphasen suchen